Weiterbildung: Beratungsangebote

Wer seinen Arbeitsplatz langfristig sichern möchte oder aber einen beruflichen Aufstieg plant, wird sich früher oder später mit dem Thema Weiterbildung auseinander setzen müssen. Allerdings ist es nicht immer leicht aus der Fülle an Angeboten das passende Angebot für sich auszuwählen. Nicht selten werden in Weiterbildungen investiert, die letztendlich zu keiner beruflichen Verbesserung führen. Oft genug passt die durchgeführte Weiterbildung einfach nicht zu den Vorerfahrungen und Kenntnissen des Teilnehmers.

Um die auf sich zugeschnittene Weiterbildung zu finden, bedarf es deshalb umfangreicher Recherche. Eine erste Anlaufstelle bietet hier, neben Weiterbildung Direkt auch die Webseite des Bundesministerium für Bildung und Forschung (bmbf) um Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten zu erhalten.

Daneben kann aber auch ein persönliches Beratungsgespräch oft die letzten Unsicherheiten klären. In allen größeren deutschen Städten gibt es hierfür eingerichtete Beratungsstellen, die Weiterbildungsinteressierten Orientierungshilfe geben. Ausgebildete Mitarbeiter unterstützen dabei ihre Klienten dabei, den Bedarf, Schwerpunkt und die inhaltliche Ausrichtung einer möglichen Weiterbildung zu analysieren. Dabei wird zuerst der eigene Standpunkt festgelegt und in einem zweiten Schritt die gewünschten Ziele differenziert. Erst danach können Weiterbildungsmaßnahmen auf die persönlichen Gegebenheiten und Anforderungen hin ausgewählt werden.

Über die Suchmaschine InfoWeb Weiterbildung des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse können Beratungsstellen in allen deutschen Bundesländern gefunden werden. Darüber hinaus finden Sie auf Weiterbildung Direkt zu den größten Städten verschiedene Beratungsangebote mit unterschiedlicher Zielgruppe gelistet:

 






- Werbung -