Social-Media: Jetzt mit einer qualifizierten Weiterbildung in der PR-Branche punkten

Laut einer aktuellen Umfrage unter Kommunikationsfachleuten besteht der größte Weiterbildungsbedarf der PR-Branche in Social Media und Online-PR. 73 Prozent der Befragten sehen dabei die größte Herausforderung in den rasanten Entwicklungen, denen die Kommunikationsarbeit im Netz unterliegt (Quelle: Faktenkontor).

Mittlerweile stellt das Web 2.0 mit Facebook, Twitter und Co für Unternehmen eine der wichtigsten Kommunikations-Plattformen für die Eigenpräsentation dar. Dank des starken Repräsentationszwang der Unternehmen profitieren deshalb besonders PR-Agenturen mit Fokus auf Social-Media. Aber auch Fachleute aus der klassischen Unternehmenskommunikation sollten die Werbekraft des Social-Media keinesfalls vernachlässigen.

Aus diesem Grund gibt es immer mehr fachgerechte Weiterbildungsangebote, die in den Feldern Online-PR und Social-Media schulen und Einsteigern wie auch erfahrenen PR-lern das nötige Know-How in Webmonitoring, Social Media Marketing und Online Communication vermitteln.

Da die Vorerfahrungen und damit die Ansprüche des Einzelnen an eine Social-Media-Weiterbildung aber sehr unterschiedlich sein können und es darüber hinaus verschiedene Arten und Möglichkeiten der Weiterbildung gibt, stellen wir im folgenden sechs Weiterbildungsangebote und dessen Konditionen im Bereich des Social Media vor:

1. Social Media Manager IHK Bonn Rhein/Sieg

Zielgruppe: Mitarbeiter aus dem Kundenmanagement, Marketing oder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, bzw. die bereist Erfahrungen in dem Management eines Internetauftritts besitzen. Darüber hinaus Interessenten mit vorhandenen Grundkenntnissen im Social Media-Bereich.
Fokus: Social Media im Unternehmen zu organisieren und zu managen
Kosten: 1760,00€
Unterrichtsart und -dauer: Blockunterricht (3 x ein komplettes Wochenende, insgesamt 120 Unterrichtsstunden) in Vollzeit, verteilt auf 9 Unterrichtstage über zwei Monate.

2. Weiterbildung Social Media Marketing Manager (Wildner AG München)

Zielgruppe: Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung in einschlägigen Berufen aus den Bereichen Medien, Marketing, Journalisten, Redakteure, PR-Berater, Vertrieb, Banken, Jura, Betriebs- und Volkswirtschaft, der Geisteswissenschaften. Im Einzelfall können auch Personen mit abgebrochenem Hochschulstudium am Seminar teilnehmen.
Fokus: Wissensvermittlung im Marketingbereich der Sozialen Netzwerke, begleitet von technischem und technologischem Know-how.
Kosten: ca 5000 €
Unterrichtsart und -dauer: 4 Monate Weiterbildung im Vollzeitseminar

3. Fernstudium Social Media Manager ILS

Zielgruppe: Marketing- und PR-Professionals, Mitarbeiter in den Bereichen Kundenservice und Customer Relationship Management, Freiberuflich Tätige bzw. Selbstständige sowie Angestellte in Non-Profit-Organisationen.
Fokus: Professionelle Nutzung der Online-Kommunikation mithilfe Sozialer Medien bzw. Sozialer Netzwerke
Kosten: 1877,00 €
Unterrichtsart und -dauer: Fernstudium über zwölf Monate, wobei der wöchentlicher Lernaufwand bei circa acht Stunden liegt.

4. Social Media Manager SMA social media academie

Zielgruppe: Marketing-, PR- und Kommunikations-Professionals aus Agenturen, Unternehmen und Institutionen der öffentlichen Hand, sowie an Führungskräfte und Geschäftsführer, Unternehmensberater und Social Media-Verantwortlichen in Unternehmen und Agenturen.
Fokus: Überblick über die existierenden sozialen Netzwerke, Communities und Online-Tools, Einsatz von Social Media im Unternehmen und der Aufbau der eigenen Präsenz im Social Web.
Kosten: 2.900,00 €
Unterrichtsart und -dauer: Online-Lehrgang über fünf Monate, insgesamt 16 Vorlesungen (Beginn jeweils 18.00h, Dauer 2,5 Stunden)

5. Social Media Manager ZwW FH Köln

Zielgruppe: Absolventen/ Mitarbeiter mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, mit den Schwerpunkten Marketing, Marktforschung, PR oder angrenzenden Bereichen oder einem Abschluss in Informations- und Kommunikationswissenschaften. Zudem kann durch eine mehrjährige Berufserfahrung eine Teilnahme auch ohne Hochschuldabschluss möglich sein.
Fokus: Das richtige Einschätzen von Social-Media, Bedarf an Social-Media-Aktivitäten im Unternehmen erkennen und Strategien zur Umsetzung Social-Media-Maßnahmen entwickeln.
Kosten: 998,00 €
Unterrichtsart und -dauer: Präsenzveranstaltung von Donnerstag bis Samstag mit insgesamt 72 Unterrichtsstunden über einen Zeitraum von vier Monaten.

6. Social Media Manager IHK und Social-Media-Projekt-Management (LVQ Weiterbildung gGmbH)

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Projektarbeit, Marketing, interne Kommunikation oder Personalwesen sowie Projekt- und Qualitätsmanager mit Aufgaben in der Kundenkommunikation und Akademiker aller Fachrichtungen. Voraussetzung für die Teilnahme, neben starken Kommunikationsfähigkeiten, ist eine hohe Internet-Affinität.
Fokus:Umsetzung von unternehmensbezogenen oder persönlichen Social-Media-Projekten; Chancen und Risiken von Social-Media-Aktivitäten erkennen und Strategien zur Umsetzung Social-Media-Maßnahmen entwickeln.
Kosten: 1.950,00 €
Unterrichtsart und -dauer: Präsenzunterricht, Vollzeit (Dauer: 20 Tage)

Tipp:
Für einige der oben genannten Weiterbildung können Sie eine Bildungsprämie bzw. einen
Bildungsscheck beantragen, nähere Informationen erhalten Sie dazu beim Anbieter direkt.

Und für alle, die noch einen ersten Überblick über die Arbeit eines Social-Media-Experten suchen, gibt es auf Hauptsache Bildung noch ein einführendes Interview zu diesem Thema!





- Werbung -