Weiterbildung Technik, Handwerk: Mit beruflicher Qualifikation zum dauerhaften Erfolg

Weiterbildungen haben in Handwerk und Technik schon immer eine große Bedeutung. Die rasante Weiterentwicklung in Industrie und Technik und der stetige Wandel in diesem Arbeitsbereich fordert von den von Betrieben und somit auch von ihren Mitarbeitern und Angestellten ein schnelles und flexibles Reagieren. Durch das Mitwachsen der beruflichen Qualifikation sichert deshalb nicht nur die Beschäftigungs-, Einsatz- und Entwicklungspotenziale des einzelnen Mitarbeiters, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit des ganzen Unternehmens.

Für Gesellen oder Meister in einem handwerklich-technischen Beruf oder Mitarbeiter, die in einem verwandten Berufszweig ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, gibt es die Möglichkeit aufeinander abgestimmte Weiterbildungsangebote zu besuchen. Ziel der Karriereleiter ist der Meistertitel oder auch die Qualifikation zum Betriebswirt. Mit Lehrgängen wie zum Beispiel Energieberater oder Wirtschaftsinformatiker können zudem fachspezifische Zusatzqualifikationen erworben werden.

Unterkategorien:

Übersicht: Weiterbildungsmöglichkeiten auf dieser Seite
> Weiterbildung als Fernkurs (44) - Berufsbegleitend im Fernunterricht studieren

 





- Werbung -